pferdeklinik
pferdeklinik

Sachkunde für Hundehalter

Seit dem 01.07.13 ist in Niedersachsen der Sachkundenachweis Pflicht für alle Neuhundehalter oder Hundebesitzer, die nicht nachweisen können, dass sie ihren Hund schon zwei zusammenhängende Jahre besitzen!

Außerdem müssen alle Hundebesitzer ihren Hund im zentralen Hunderegister Niedersachsen registrieren lassen! (siehe:   www.hunderegister-nds.de/login)

Dies schreibt das niedersächsische Hundegsetz vor. Eine Eintragung bei "TASSO" oder ähnlichen Organisationen ist nicht ausreichend!!! Die Kosten für die Registrierung liegen bei ca. 17 Euro (Angaben ohne Gewähr).

Die Tierklinik Sarstedt bietet an:

Abnahme der Sachkundeprüfung für Hundehalter mit theoretischem und praktischem Teil in zwei verschiedenen Varianten

 

Hundehalterprüfung Niedersachsen - eine theoretische Sachkundeprüfung speziell für das NHundG (Niedersächsisches Gesetz über das Halten von Hunden) entwickelt

 

Doq-Test 2.0 – eine bundesweit einheitliche Sachkundeprüfung für alle Hundehalter und –interessierte

 

Theoretische Prüfung:

Variante A: Hundehalterprüfung Niedersachsen:

35 Single-Choice-Fragen aus fünf Sachgebieten rund um den Hund müssen in 45 min beantwortet werden. Wir bieten ihnen die Online- sowie die Papierversion an.

 

Variante B: Doq-Test 2.0:

30 Multiple-Choice-Fragen aus sieben Sachgebieten rund um den Hund müssen in 45 min beantwortet werden. Wir bieten ihnen die Online- sowie die Papierversion an.

 

 

Ansprechpartnerin/Prüferin:

Dr. Cornelia Edler

Praktische Prüfung:

In ca. 60 Min wird das sichere Führen des Hundes ohne Belästigung Dritter in Stadt und Wald/Park geprüft.

 

 

Zertifizierte Prüferin:

Dr. Cornelia Edler

 

Vorteile der Hundehalterprüfung Niedersachsen:

  • als Sachkundenachweis für das Niedersächsische Hundegesetz anerkannt und ausreichend
  • einfache Durchführung durch Single-Choice-Fragen
  • Prüfung ohne speziellen Vorbereitungskurs in einer Hundeschule durchzuführen

Vorteile des DOQ-Test:

  • Bundesweit einheitliche Sachkunde
  • Prüfung ohne speziellen Vorbereitungskurs in einer Hundeschule durchzuführen
  • auch freiwillige Durchführung möglich, zur Vertiefung Ihres Fachwissens und Stärkung Ihrer Hund-Halter-Beziehung, auch wenn sie schon lange Hundehalter sind und sich z.B. einen neuen Hund anschaffen wollen

 

Buchtipps:

  • "Sachkunde für Hundehalter - Vorbereitung auf den Doq-Test 2.0 und andere Hundeführerscheine", herausgegeben von D. U. Feddersen-Petersen
  • "Lassie, Rex & Co. klären auf: Wege zur erfolgreichen Hundeerziehung und Verhaltenstherapie", Pasquale Piturru und Eiko Weigand

 

Denn: Sachkunde ist Tierschutz!

 

Bei Interesse/weiteren Fragen sowie zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an unser Praxispersonal. Wir helfen Ihnen gerne  weiter!

Tiernotdienst

Lieber Patientenbesitzer,

wir stehen Ihnen selbstverständlich für den Tierärztlichen Notdienst gerne zur Verfügung. Diesen Notdienst bieten wir 24 Stunden, rund um die Uhr an. Ob Sie einen Kleintiernotfall oder Pferdenotfall haben, rufen Sie bitte in beiden Fällen unter 050667331 an.  

Die Datenschutzerklärung finden Sie untr dem Impressun

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierklinik Sarstedt - Tierärztliche Klinik für Pferde und Praxis für Kleintiere - Christian Lippegaus
Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.