pferdeklinik
pferdeklinik

Ankaufsuntersuchung

Unsere Klinik führt regelmäßig Kaufuntersuchungen bei Pferden verschiedener Rassen und Preiskategorien durch.

 

Da früher vor allem der Käufer Interesse an einer solchen Untersuchung hatte, wird diese klassischerweise als Ankaufsuntersuchung bezeichnet. Der Käufer reduziert damit das Risiko, ein krankes Pferd zu erwerben, welches in der Zukunft hohe Tierarzt- und Unterhaltskosten verursacht und unter Umständen nur nach einem längeren Rechtsstreit wieder zurückgegeben werden kann.

 

Seit Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes im Jahr 2002 ist jedoch auch für jeden Verkäufer die sogenannte Kaufuntersuchung sehr wichtig geworden. Das Haftungspotential des Verkäufers ist durch die geänderte Gesetzeslage enorm gestiegen, da er nachweisen muss, dass das Pferd zum Verkaufszeitpunkt frei von erkennbaren Sachmängeln ist. Um entsprechend abgesichert zu sein, sollte also der Verkäufer eine möglichst umfangreiche Untersuchung durchführen und sich den aktuellen Gesundheitszustand des Pferdes von einem Tierarzt dokumentieren lassen. Denn jeder Mangel, der dem Käufer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bekannt ist, kann später nicht mehr von ihm rechtlich geltend gemacht werden. Die Erfassung des Gesundheitszustandes des Pferdes hilft dem Verkäufer außerdem dabei, den Wert seines Tieres besser einzuschätzen und den Verkaufspreis dementsprechend festzulegen.

 

Sollten Sie weitere Informationen zur Kaufuntersuchung benötigen, können Sie sich hier gerne unser Informationsblatt zu diesem Thema herunterladen. Außerdem können Sie sich die Verkäufererklärung herunterladen, die Bestandteil des Ankaufsprotokolls ist und vor der Untersuchung vom Verkäufer auszufüllen ist.

 

Bei weiteren Fragen zur Kaufuntersuchung können Sie sich natürlich auch gerne telefonisch bei uns erkundigen!

 

Infoblatt Kaufuntersuchung.docx
Microsoft Word-Dokument [25.8 KB]
Verkäufererklärung.doc
Microsoft Word-Dokument [45.0 KB]

Tiernotdienst

Lieber Patientenbesitzer,

wir stehen Ihnen selbstverständlich für den Tierärztlichen Notdienst gerne zur Verfügung. Diesen Notdienst bieten wir 24 Stunden, rund um die Uhr an. Ob Sie einen Kleintiernotfall oder Pferdenotfall haben, rufen Sie bitte in beiden Fällen unter 050667331 an.  

Die Datenschutzerklärung finden Sie untr dem Impressun

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierklinik Sarstedt - Tierärztliche Klinik für Pferde und Praxis für Kleintiere - Christian Lippegaus
Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.